Vereinsgründung

Der Alsterbildungsring Harburg 1998 e. V., kurz ABR-Harburg, ist ein gemeinnütziger Verein. Gegründet wurde der Verein 1998 auf Initiative von Eltern mit Migrationshintergrund.

Anfänglich boten wir Nachhilfekurse für die Klassen 5-10 an. Doch aufgrund der enormen Nachfrage entwickelten wir uns zu einem Bildungsinstitut im Bereich Sprache und Integration.

Unser Ziel ist die Integration der ausländischen Kinder und Erwachsenen durch multikulturelle Bildung und Dialog.

Unser Institut bietet aktuell Sprachkurse, DAF-Kurse, Integrationskurse, Weiterbildungen sowie weiterhin Nachhilfe und ist seit Dezember 2018 ein Telc-Prüfungszentrum.

Zudem sind wir seit Anfang 2018 AZAV-Zertifiziert und mittlerweile auch Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbands.

Mitarbeiter des Vereins

Jährlich betreut der Verein mit ca. 20 Lehrkräften und 5 festangestellten  BüromitarbeiterInnen mindestens 150 angemeldete Schülerinnen und Schüler.

Zur Weiterentwicklung und Qualitätssicherung unserer Kurse und Angebote werden in regelmäßigen Abständen Evaluationen durchgeführt. Diese sind wichtig, um unseren Standard einzuhalten. Dieser sieht einen engen Informationsaustausch zwischen Eltern, TeilnehmerInnen und anderen Trägern vor.

 Zweck und Ziele

Aus unserer Erfahrung ist im Laufe der Zeit folgende Vorgehensweise entstanden:

1. Erkenne die Ursache – Setze die richtigen Schwerpunkte

2. Unterrichte mit Methode – Qualität und Teamwork

3. Lehre das Lernen – fördere die Selbstständigkeit

4. Stärke Selbstbewusstsein – Nachhaltigkeit durch Motivation

Chancengleichheit im Bildungswesen ist unverzichtbar, denn Bildung muss Menschen befähigen, sich mit der Gesellschaft und den Anforderungen der Arbeitswelt kritisch auseinanderzusetzen und mitgestaltend auf sie einzuwirken.

Bildung und Erziehung sind aktuelle Themen. Dabei geht es um die frühe Förderung von Bildungspotenzialen und die Förderung lebenslangen Lernens. Wir haben erkannt, dass zum lebenslangen Lernen vor allem die Freude und Bereitschaft zum Lernen beste Voraussetzungen sind. Diese Motivation und Freude vermittelt der Alsterbildungsring nun schon seit 1998 mit großem Erfolg.

Darüber hinaus bietet der ABR- Harburg auch weitere soziale Aktivitäten an.